Sebastian Cobler Stiftung

Sebastian Cobler Stiftung


Bildungs- und Präventions-Programm für junge Männer CHANGE!

Projektförderung | Veröffentlicht am 20. Dezember 2009 | 

Das Bildungs- und Präventionsprogramm CHANGE! fĂĽr (ideologisch) gefährdete Jungen und junge Männer  … „bietet konkrete Handlungsansätze fĂĽr die Toleranz- und Demokratieerziehung und gegen Gewalt, Vorurteils- und Hasskriminalität, Rechtsextremismus, Menschen- und Fremdenfeindlichkeit. In einer Gemeinschaft der kulturellen und religiösen Vielfalt erfahren Jungen und junge Männer gegenseitige Teilnahme, Wertschätzung und Respekt, anstelle des gängigen Abwertens, Dominierens und „Sichunterwerfens“.

In einer Lernatmosphäre der gegenseitigen Anerkennung und erlebten Anstrengung, freuen sich die Teilnehmer an den Erfolgen anderer. Sie erleben sich selbstwirksam und gestalten aus der entstehenden inneren Motivation Trainingsinhalte und –schwerpunkte mit. CHANGE! Kompetenztrainings wenden sich an Jungen und junge Männer, bei denen komplexe Problem- und Lebenslagen vorhanden sind. Die Trainingskurse sind fĂĽr Jungen und junge Männer konzipiert, die häufig auch in der jeweiligen Straftat zum Ausdruck kommende Schwierigkeiten beim Umgang mit anderen und sich selbst haben.“

Power for Peace Newsletter Dezember 2009, Seite 2-3

Inhalte / Redaktion: Ellen M. Zitzmann
Power for Peace (PfP) e.V., MĂĽnchen


Drucken  Drucken  

© Copyright 2009 - 2021, Sebastian Cobler Stiftung, Bockenheimer Anlage 37, 60322 Frankfurt am Main, Telefon 0 69-69 76 73 75
Internet-Adresse dieses Dokuments: http://www.sebastian-cobler-stiftung.de/?page_id=40