Sebastian Cobler Stiftung

Sebastian Cobler Stiftung


17. Juni 2015: Podiumsdiskussion „Presse – Religion. Krise der Freiheiten?“

Veranstaltungen | Veröffentlicht am 9. Juni 2015 | 

Eine Veranstaltung der Goethe-Universit├Ąt, Prof. Dr. Frankenberg, FB Rechtswissenschaft, in Kooperation mit der Sebastian Cobler Stiftung.

Maria verdrischt das Jesuskind, dieses satirisch-provokante Motiv des Surrealisten Max Ernst l├Âste 1926 einen Skandal aus. Die Ausstellung in K├Âln wurde geschlossen. Blasphemie lautete das Urteil, Gottesl├Ąsterung befand der Erzbischof. Heute h├Ąngt es, als Meisterwerk bewundert, drei Schritte vom Dom entfernt.

Was darf Satire, wo sind ihre Grenzen? Darf es ├╝berhaupt Grenzen geben? Wo beginnt strafbare Blasphemie? Immer wieder f├╝hlen sich gl├Ąubige Menschen der unterschiedlichen Religionen aufgerufen, ihre ├ťberzeugungen vor zuspitzender Kritik und Spott durch den Ruf nach Verboten zu verteidigen. Extremisten schrecken inzwischen nicht vor Gewalttaten zur├╝ck.


Die ersten Opfer waren K├╝nstler: Filmemacher, Karikaturisten. Mit ihnen wurden die essentielle Grundrechte der Freiheit der Presse und Kunst angegriffen und bedroht. Was soll die Antwort sein? Ein Verhaltenskodex f├╝r Satire, Polizeischutz f├╝r gef├Ąhrdete Karikaturisten, die Streichung des Blasphemie-Paragraphen oder gar seine Versch├Ąrfung?

Dar├╝ber diskutierten die ehemalige Bundesjustizministerin S. Leutheusser-Schnarrenberger, der Karikaturist A. Greser (Greser & Lenz) und der Publizist Prof. M. Brumlik. Moderation: Prof. Dr. G. Frankenberg, Uni Frankfurt und Sebastian Cobler Stiftung.

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 19. Juni 2015 erschien unter dem Titel „Wie regelt man eine Feindschaft. Diskussion ├╝ber das Verh├Ąltnis von Religion und Satire“ ein Bericht ├╝ber die Veranstaltung.

Die Veranstaltungsank├╝ndigung finden Sie hier: Presse – Religionen. Krise der Freiheiten?


Drucken  Drucken  

© Copyright 2009 - 2021, Sebastian Cobler Stiftung, Bockenheimer Anlage 37, 60322 Frankfurt am Main, Telefon 0 69-69 76 73 75
Internet-Adresse dieses Dokuments: http://www.sebastian-cobler-stiftung.de/?page_id=142